Sie befinden sich hier:  Home  |  NEW BUSINESS Guides  |  Aktuelle Ausgabe

NEW BUSINESS Guides - INDUSTRIE GUIDE 2021/2022

NEW BUSINESS Guides AKTUELLE AUSGABE

Klein, aber oho: unsere themenspezifischen NEW BUSINESS Branchenguides im praktischen A5-Format begeistern seit vielen Jahren unsere Kunden und Leser. Wichtige Themen werden aktuell, kompetent und verständlich aufbereitet. Gleichzeitig präsentieren wir das „Who is Who“ der besten Firmen in der jeweiligen Branche. Ein hochkarätiger Mehrwert für Ihr Unternehmen!

Cover: NEW BUSINESS Guides - INDUSTRIE GUIDE 2021/2022

5G? 6G? Olé! »

Viele der neuen Möglichkeiten, die sich unter den Begriffen „Industrie 4.0“ oder „smarte Fabrik“ zusammenfassen lassen, basieren auf den Chancen, die der Mobilfunkstandard 5G bietet ...

Familienunternehmen Am Puls der Zeit »

Simone Spitzer, Tochter des Unternehmensgründers, wechselte 2020 in die Geschäftsleitung von Spitzer Engineering. Im Interview berichtet sie von der erfolgreichen Geschichte des Unternehmens ...

Innen automatisch hui »

3CON entwickelt und produziert in Tirol Interieur-Produktionsanlagen für Automobilhersteller und Zulieferbetriebe. Mittels Lösungen von EPLAN und Rittal wurde die Digitalisierung ...

ERP-Lösungen für den Industrie-Mittelstand »

Karsten Sontow von der Trovarit AG beschäftigt sich in seinem Beitrag mit den besonderen Anforderungen an ERP-Lösungen im industriellen Mittelstand ...

Erfahren Sie auf 260 Seiten alles rund um die neuesten Trends und Entwicklungen, Top-Firmen der Branche, nachhaltige Dienstleister, neue Technologien u.v.m.!


Schließlich heißt es "die" Industrie

In Österreich gibt es viele Traditionen. Traditionelle Herangehensweisen sind aber meistens nicht sehr innovativ. Zum Glück kann man sich auch haufenweise Innovationen an die rot-weiß-roten Fahnen heften. Darf’s vielleicht noch ein bisserl mehr sein?

Die Industrie hat in Österreich Tradition. Ohne sie würde die heimische Wirtschaft generell – und nach den vergangenen turbulenten zwei Jahren sowieso – deutlich schlechter aussehen. Aber die derzeitige Situation ist nicht die einzige Herausforderung, der sie sich stellen muss. 

Zauberwort und doch kein Hokuspokus
Um sich gegen die Konkurrenz in Billiglohn­ländern zu behaupten – und vielleicht sogar Produktionskapazitäten von dort zurück nach Europa, besser noch ins Land zu holen –, heißt es nicht nur, weiterhin auf Qualität zu setzen, sondern auch die Effizienz in die Höhe zu treiben. Digitalisierung lautet dabei das Zauberwort. Und auch wenn die Versprechungen der Anbieter manchmal danach klingen, so ist das dennoch kein Hexenwerk. Smart Manufacturing, Industrie 4.0, 5G und wie die Zauber­formeln … pardon … Buzzwords alle heißen mögen: Im Grunde geht es immer darum, vorhandene Potenziale besser auszuschöpfen und neue zu schaffen. Da ist es nur recht und billig, dass wir diesen Themen im vorliegenden INDUSTRIE-GUIDE ausreichend Platz eingeräumt haben.

Was ebenfalls Tradition hat, das ist die Smart Automation Austria, die dieses Jahr endlich wieder „ganz real“ stattgefunden hat. Die ­Hallen des Design Center Linz haben nahezu vibriert vor lauter positiven Schwingungen, die von den Ausstellern und den vielen Besuchern ausgesendet wurden. Es war ein wahres „Fest der Industrie“ – und das Team von NEW BUSINESS war für Sie mittendrin. Unsere Eindrücke davon haben wir selbstverständlich für Sie zusammengefasst.

Und überhaupt …
Etwas weniger Tradition – vorsichtig formuliert – haben (natürlich nicht nur) in der österreichischen Wirtschaft weibliche Führungspersönlichkeiten. Deswegen freuen wir uns besonders, dass wir diesmal WKÖ-Vizepräsidentin Amelie Groß für ein Vorwort gewinnen konnten. Gemeinsam mit dem IV-Präsidenten Georg Knill eröffnet sie diesen INDUSTRIE-­GUIDE – und das ist ebenfalls nur recht und billig. Schließlich heißt es auch „DIE“ Industrie.n

Mindestens so viel Freude beim Lesen, wie wir beim Schreiben hatten, 
wünscht Ihnen Ihr

Rudolf N. Felser,
Chefredakteur NEW BUSINESS Guides