Sie befinden sich hier:  Home  |  NEW BUSINESS Innovations  |  Aktuelle Ausgabe

NEW BUSINESS Innovations - NR. 08, OKTOBER 2021

NEW BUSINESS Innovations AKTUELLE AUSGABE

Die Wirtschaft steht niemals still. Tag für Tag bestätigen tausende Unternehmen mit ihren Produkten und Leistungen den hervorragenden Ruf unseres Landes auf der ganzen Welt. Um diese herausragenden Firmen ins rechte Licht zu rücken und dementsprechend präsentieren zu können, haben wir NEW BUSINESS Innovations als „Journal für Innovation, Technik & Industrie“ entwickelt, das sich mit den wichtigsten Branchen und Themen kompetent auseinandersetzt.

Cover: NEW BUSINESS Innovations - NR. 08, OKTOBER 2021

Bis der Router raucht »

Unter realen Bedingungen stellte Magenta in Wien einen neuen EU-Rekord auf: Mehr als 2 Gbit/s Download und über 500 Mbit/s Upload in seinem Kabelnetz ...

Vorsorgen in Minuten »

Die Kombination von Kompetenzen und der Einsatz neuer Technologien eröffnet unendliche Möglichkeiten. Das haben VALOG und Zühlke Österreich eindrucksvoll bewiesen ...

Das Geschäft ist definitiv da »

Eine „Coronaflaute“ hat Peter Lenz, Managing Director der Region Alpine von T-Systems, ganz sicher nicht zu beklagen. Die Zeichen stehen eher auf Wachstum ...

20 Jahre yuutel »

Von Wien aus neue Arbeitswelten global via Cloud-Telefonie verbinden – das ist das tägliche Geschäft des erfolgreichen Telekom-Netzbetreibers yuutel ...

Freuen Sie sich auf weitere spannende und innovative Storys und Schwerpunkte in dieser 56-seitigen Ausgabe!

In dieser Ausgabe lesen Sie u.a.:
Liebe Leserinnen und Leser,

bevor man einem Trend hinterherläuft, ist es durchaus sinnvoll, sich mal zu fragen: Zahlt sich das überhaupt aus? Dieser Frage nahmen sich die Industriellenvereinigung und das Beratungsunternehmen Accenture in Sachen „Digitalisierung“ an. In der im Sommer veröffentlichten Studie „Die digitale Dividende“ wird belegt, dass die Digitalisierung den Unternehmen einen Wachstumsschub, Arbeitsplätze und mehr Wertschöpfung bringt. Details dazu verrät Rudolf Felser ab Seite 4.

Wieso das Magenta-Multi-Gigabit-Netz Wiener Router zum Rauchen bringt und was ein neuer EU-Rekord damit zu tun hat, erfahren Sie ab Seite 6.
 
Sasa Petrovic, Solution Strategist bei Citrix, erklärt, dass die Zero-Trust-Netzwerkarchitektur (ZTNA) ein erster wichtiger Schritt zur Verbesserung der Unternehmens­sicherheit ist, eine umfassende Zero-Trust-Strategie aber weitere Schritte erfordert. Welche das sind, beschreibt er ab Seite 14. 

Digitale Technologien und kreative Cloud-Lösungen können auch in Nischenbranchen und bei kleinen Unternehmen IT-Prozesse optimieren und Arbeitsabläufe erleichtern. Das beweist VALOG, ein Software- und Consultingunternehmen für die betriebliche Altersvorsorge, das gemeinsam mit Zühlke Österreich nachhaltiges Vorsorgen via Cloud-App möglich macht. Wie genau, lesen Sie ab Seite 16.

Peter Lenz, Managing Director der Region Alpine von T-Systems, spricht im Interview ab Seite 20 über die Krise als Beschleuniger, die Partnerschaften mit Microsoft, AWS, Google und Pläne für eine Österreich-Cloud. Und Michael Ruzek, Geschäftsführer von LOGIN Software, stellt ab Seite 40 sicher, dass Industrieunternehmen von CRM-Lösungen profitieren können. 

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen
Ihre Chefredaktion